3. Tag

und was haben wir sonst so den lieben langen Tag zu tun?

z.B. Vorsegel wechseln. Die Übungsgenua des SKS Ausbildungstörns der letzten 2 Wochen kommt runter
und die gute Genua 2 (oder 3 oder 4, keine Ahnung) wird angeschlagen.
Da reichlich Wind im Hafen ist müssen wir das Tuch schön auswehen lassen um es aus Roll Reff Schiene rauszuziehen.

Die Landcrew muss das Tuch bändigen

schnell ist das Tuch runter, bevor die nächste Böeje kommt.

die Logoff malerisch im Hafen von Enkhuisen

inzwischen sind wir schon auf der Nordsee
aber frische Bilder gibts erst später

Eine Antwort auf „3. Tag“

  1. Ich bin schon auf der Logoff mitgefahren und weiß daher, dass sie eine Genua 1, 3 und 4 hat. Der Eigner will allerdings noch eine Genua 2/3 anschaffen, so dass die Segelfläche schön gleichmäßig verkleinert werden kann. Von 1 auf 3 ist oftmals ein zu großer Schritt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.